Ihr Reisegenuss: FLUSS FÜR FLUSS - die schönsten Flusslandschaften per Bus & Schiff entdecken

Deutschlands Flusslandschaften sind ausnahmslos landschaftliche Kleinode. Jede für sich ist einzigartig und von ureigenem Charakter. Sie unternehmen einen Streifzug zu den schönsten Flüssen unserer Heimat, die Sie vom Wasser aus am besten kennen lernen. 

 

1. Tag: Anreise Lahn-Region – Cochem

Anreise nach Limburg an der Lahn ein Städtchen mit hübschen Fachwerkbauten. Wahrzeichen ist der Dom, ein Meisterwerk rheinischer Spätromanik. Nach der Mittagspause haben Sie bei dieser Reise zum ersten Mal Schiffsplanken unter den Füßen. Mit der „Wappen von Limburg“ schippern Sie rund 2 Stunden auf der Lahn entweder bis nach Balduinstein oder als Rundfahrt ab und bis Limburg. Anschließend geht es mit dem Bus weiter entlang der Lahn über Nassau und Bad Ems nach Cochem an der Mosel.

 

2. Tag: Koblenz – Rüdesheim – Rheinschifffahrt  

Nach dem Frühstück verlassen Sie die Mosel und treffen bei Koblenz auf den Rhein. Auf der Rheinuferstraße fahren Sie durch den malerischsten Abschnitt des Rheintales über Lahnstein - St.Goarshausen – Kaub zum Niederwald-Denkmal. Die „Wacht am Rhein“ thront hoch über Rüdesheim und gewährt einen unvergesslichen Panoramablick auf die Weinberge des Rheingaus und das Rheintal. Anschließend Aufenthalt in Rüdesheim mit seiner bekannten Drosselgasse. Anschließend beginnt Ihre Schifffahrt auf dem Rhein bis nach St. Goarshausen, wo Sie der Bus erwartet und zurück zum Hotel bringt.

 

3. Tag: Mettlach – Schifffahrt zur Saarschleife – Luxemburg 

Vorbei an Wittlich und Trier führt Sie die Fahrt heute ins kleinste deutsche Bundesland – das Saarland. Mit dem Schiff unternehmen Sie ab Mettlach eine Rundfahrt zur berühmten Saarschleife. Weiter geht es nach Luxemburg, Hauptstadt des gleichnamigen Großherzogtums. Bei der Stadtbesichtigung sehen Sie die Kontraste zwischen moderner Metropole und winkliger Altstadt mit vielen Zeitzeugen der Geschichte. Am späten Nachmittag Rückfahrt nach Cochem.

 

4. Tag: Trier – Bernkastel-Kues – Mosel-Schifffahrt 

Am Vormittag besuchen Sie Trier, die wohl älteste Stadt Deutschlands. Die Porta Nigra, einst Teil der römischen Stadtbefestigung, symbolisiert die mehr als 2000-jährige Geschichte von Trier, das zur Blütezeit des Römischen Reichs ein zweites Rom war. Bei einer Stadtführung lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen. Durch das zauberhafte Moseltal erreichen Sie anschließend Bernkastel-Kues. Aufenthalt in der wohl schönsten Stadt an der Mosel mit ihren prächtigen Giebelfachhäusern. Dann geht es mit dem Schiff auf der Mosel weiter nach Traben-Trarbach mit markantem Jugendstil-Tor.

 

5. Tag: Heimreise 

Wie Sie gegen Ende der Flüsse-Reise feststellen werden besitzt kaum ein anderer Landstrich in Deutschland so viele prächtige Burgen. Bevor Sie die Heimreise antreten machen Sie Halt an der Burg Eltz, ein Meisterwerk der Baukunst. Man kann sich gar nicht sattsehen an all den Türmchen, Erkern, Zinnen, Winkeln, Giebeln und hohen Schornsteinen. Nach der Besichtigung treten Sie die Heimreise an. 

 

Moselstern Hotel Brixiade & Triton – Cochem 

Der zusammengehörende Hotelkomplex liegt in einzigartiger Panoramalage direkt an der Mosel, nur 10 Gehminuten von Cochems Altstadt entfernt. Das Hotel verfügt über Restaurant, gemütliche Bar, Lift, Sonnenterrasse, Biergarten, Innenpool sowie Dampfbad/Türkisches Bad. Die Komfortzimmer sind ausgestattet mit Bad bzw. Dusche/WC, Telefon, TV, Fön und Minibar.  

Leistungen / Kinderermäßigungen

•  Haustürtransferservice

•  Fahrt im modernen Reisebus 

•  4 x Ü/HP im 4-Sterne Moselstern Hotel Brixiade & Triton in Cochem

•  Zimmer mit Bad bzw. DU/WC 

•  4 x Schifffahrten (Lahn, ¬Mosel, Saar und Rhein)  

•  Stadtbesichtigung Trier 

•  Stadtbesichtigung Luxemburg 

•  Eintritt und Führung Burg Eltz 

•  Alle Ausflugsfahrten 

•  Bordservice 

•  5 Treuepunkte 

 

Weitere Eintritte extra.

Termine
12.05.2019 - 16.05.2019
Preis p.P. 549 €
EZ-Zuschlag 80 €