Barrierefreie Reisen | Liechtenstein, Österreich, Schweiz

Traumhafter Urlaub im Dreiländereck

Österreich – Schweiz – Fürstentum Liechtenstein

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise

Anreise nach Viktorsberg in das Hotel Viktor.

2. Tag: Feldkirch – Fürstentum Liechtenstein

Am Vormittag fahren Sie nach Feldkirch. Das Schloss Schattenberg, eine mächtige mittel­alterliche Burg, beherrscht den Blick auf die Stadt und ist zugleich die schönste Burg Vorarlbergs. Anschließend geht es weiter ins kleine Fürstentum Liechtenstein. Sie machen Halt in Vaduz, der Hauptstadt des Fürstentums. Über den Buchser See und Werdenberg, die kleinste und älteste Holzbausiedlung Europas, fahren Sie zurück ins Hotel.

3. Tag: Appenzeller Land

Das Appenzellerland ist ein reizvolles Vor­alpenland in der Ostschweiz mit der höchsten Erhebung dem 2.504 m hohen Säntisgipfel. Der Ausflug führt über Allstätten und den Pass Stoss zur Appenzeller Schaukäserei nach Stein. Bei einer Führung erfahren Sie Wissenswertes rund um die Produktion des würzigen Käses und können Kleinigkeiten verkosten. Am Nachmittag besuchen Sie die Kantonshauptstadt Appenzell. Besonders sehenswert sind die liebevoll restaurierten Häuser des Ortszentrums rund um die Kirche.

4. Tag: Panoramafahrt Bregenzer Wald

Hohe Berge, liebliche Täler und weite Ebenen – die Rundfahrt durch den Bregenzer Wald vermittelt einen umfassenden Eindruck vom „Ländle“. Von Viktorsberg aus führt die Tour durch das „Große Walsertal“ über das Faschinajoch nach Schröcken und weiter über den 1.675 m hohen Hochtannenbergspass nach Warth. Die bekannten Wintersportorte Lech und Zürs sind weitere Stationen des Ausfluges. Auf der Flexenstraße geht es über den 1.784 m hohen Flexenpass zur Alpe Rauz und durch das Klostertal und den Walgau zurück zum Hotel.

5. Tag Silvretta Hochalpenstraße

Der heutige Tag führt Sie auf die Silvretta-Hochalpenstraße, eine der schönsten Panoramastraßen der Alpen. Nach 22,3 km Fahrtstrecke und dem Passieren von 30 Kehren gelangen Sie auf die 2.036 m hohe Bielerhöhe. Von hier oben bietet sich ein herrlicher Ausblick auf den höchsten Berg Vorarlbergs, den Piz Biun (3.312 m) und andere Dreitausender. Auf der Rückfahrt Zwischenstopp im Milka-Lädele in Bludenz mit kleinem Museum und Einkaufmöglichkeit.

6. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

So wohnen Sie

Hotel Viktor

Hoch über dem Vorarlberger Rheintal liegt das Hotel Viktor inmitten einer traumhaft idyllischen Bergwelt. Den Gästen bietet sich ein ruhiges Ambiente zum Entspannen und Erholen als auch ein idealer Ausgangspunkt für zahl­reiche Aktivitäten. Die Einzel- und Doppelzimmer (teilweise barrierefrei) bieten Dusche/WC, TV, W-LAN kostenfrei, teilweise Terrasse. Zum Hotel gehören weiterhin ein Panoramarestaurant mit überwältigender Aussicht, Sonnenterrasse, Sauna und Fitnessraum.

Termine und Preise

15. - 20. August 2021:
Reisepreis p.P. im DZ599,00 EUR
Reisepreis p.P. im EZ624,00 EUR
Cookieeinstellungen
xtoura ist ein Produkt von satzart © 2021