Was Sie wissen sollten – von A bis Z


Andere Länder - andere Sitten
Jedes Land hat andere Gewohnheiten und Bräuche. Sie als Tourist sollten sich mit diesen vertraut machen und auch Verständnis aufbringen. So sind die Essgewohnheiten von Land zu Land sehr unterschiedlich. Das Frühstück fällt in vielen südlichen Ländern und auch in Frankreich oft recht knapp aus, während beispielsweise in Südtirol und Österreich oft ein reichhaltiges Büffet bereit steht. Teilweise wird im Ausland auch später als in Deutschland zu Abend gegessen. Bitte beachten Sie, dass die Hotelklassifizierungen sich zwischen den Ländern unterscheiden. So muss ein 3-Sterne Hotel in Österreich andere Kriterien erfüllen als in Italien. In vielen südlichen Ländern finden Sie anstatt der gewohnten Federbetten nur ein Bettlaken und/oder eine Wolldecke. Wir möchten Sie bitten, diese Gewohnheiten zu akzeptieren und sich darauf einzustellen.


Ansprechpartner
Während Ihrer Reise ist unser Busteam bei allen auftretenden Fragen Ihre Vertrauensperson. Auffallende Mängel sollten Sie sofort der Reisebegleitung oder den Fahrer wissen lassen.

Bordservice
Fast alle unsere Reisen werden mit Reisebegleitung und Bordservice durchgeführt. So erhalten Sie alle nötigen Informationen und werden mit Getränken und kleinen Speisen auch während der Fahrt versorgt. Unsere Busfahrer haben somit Zeit, sich in den Pausen zu erholen.

Buchung
Nach verbindlicher Buchung ihrer Reise (telefonisch, schriftlich, persönlich oder per Internet) erhalten Sie von uns eine schriftliche Reisebestätigung. Diese gilt bis zur vollständigen Bezahlung der Rechnung als Buchungsbestätigung, danach als Reisedokument und gleichzeitig als Fahrtausweis.

Devisen
Bei Reisen in Länder außerhalb der Eurozone kann es von Vorteil sein, bereits bei Antritt der Reise einen kleinen Vorrat der Landeswährung mitzuführen. Beachten Sie hierzu die Devisenbestimmungen.

Einreisebestimmungen
Bei Reisen ins Ausland benötigen Sie als deutscher Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Bitte überprüfen Sie Ihre Dokumente rechtzeitig auf Gültigkeit. Über die aktuellen Einreisebestimmungen des Reiselandes informieren Sie die Mitarbeiter in unserem Reisebüro.

Eintritte/fakultative Leistungen
Eintrittsgelder, Kosten für Seilbahnen, Schifffahrten, o.ä. sind – sofern nicht anders angegeben - nicht im Reisepreis enthalten.


Gepäck
Da die Ladekapazität der Busse begrenzt ist, bitten wir Sie, sich auf einen Koffer oder Reisetasche für den Kofferraum und ein Handgepäck für den Businnenraum zu beschränken. Während der Reise sind Sie für Ihr Gepäck selbst verantwortlich - daher empfehlen wir den Abschluss einer Reisegepäck-Versicherung.
Wir übernehmen hierfür keine Haftung.

Geschenkgutscheine
Reisegutscheine sind immer wieder eine gute Geschenkidee. Sie können wählen, ob Sie eine Reise aus unserem Tages- oder Mehrtagesprogramm verschenken oder einen Gutschein über einen frei wählbaren Geldbetrag ausgestellt haben möchten. Der Beschenkte kann bei letzteren den Gutschein bei seiner Wunschreise einlösen. Gutscheine erhalten Sie in unseren Buchungsstellen oder online unter Reisegutschein bestellen


Gute Fahrt bei guter Luft
Unsere Busse sind Nichtraucherbusse. Wir möchten Sie bitten, das Rauchen im Bus zu unterlassen. Für unsere rauchenden Gäste werden genügend Pausen eingelegt.
 
Haustürtransferservice
Urlaub von der Haustüre an! Wenn Sie es möchten, werden wir Sie durch unser Unternehmen bzw. unsere Vertragspartner mit Taxen oder Kleinbussen zu Hause abgeholt und zur Abfahrtsstelle des Busses gebracht. Natürlich fahren wir Sie nach Ende der Reise auch wieder von dort zurück nach Hause.


Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen
Ihre Sicherheit hat für uns höchste Priorität. Alle unsere Busse werden regelmäßig einer Durchsicht von TÜV und DEKRA in einer Fachwerkstatt unterzogen. Die vorgeschriebenen Lenkzeiten halten wir genau ein. Deshalb kann es vorkommen, dass zwei Fahrer eingesetzt werden oder die Fahrer unterwegs abgewechselt werden. Wundern Sie sich also nicht, wenn ein Teil der Strecke von einem anderen Fahrer gefahren wird.


Insolvenzversicherung
Reiseveranstalter müssen ihre Kunden im Falle einer Insolvenz/Zahlungsunfähigkeit absichern. Bei uns sind Sie insolvenzversichert.


Kinderermäßigung
Bei mitreisenden Kindern bis 12 Jahren gewähren wir eine Ermäßigung in Höhe von 20 % auf den ausgeschriebenen Reisepreis. Gesonderte Konditionen (z.B. bei Flug- und Schiffsreisen) können Sie einzelnen Reisen entnehmen.


Mindestteilnehmerzahl
Wir sind bestrebt jede Reise durchzuführen, behalten uns jedoch das Recht vor, gegebenenfalls 1 Woche bei Tagesfahrten bzw. 4 Wochen bei Mehrtagesfahrten vor Abreise die Reise zu stornieren, wenn eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen nicht erreicht wird.


Probleme vor Ort
Sollten Sie einmal Grund zu Beanstandungen haben, sprechen Sie diese bitte umgehend vor Ort an. Ansprechpartner sind z.B. Fahrer, Bordbegleitung, Reiseleiter oder das Hotelpersonal.
 
Programmänderungen
Wir sind bestrebt, alle Ausflüge auch so durchzuführen, wie sie im Reiseprogramm vorgesehen sind. Durch Änderungen der politischen Lage, Streiks, Unwetter oder Straßensperrungen kann es zu Änderungen kommen. In diesen Fällen halten wie ein gleichwertiges Ersatzprogramm bereit.


Reisebedingungen
Bitte beachten Sie unsere „Allgemeinen Geschäftsbedingungen", die Bestandteil des Reisevertrages sind.


Reisebusse
Sie fahren in modernen Nichtraucherbussen, die mit Bordküche, WC, Schlafsessel, Fußrasten, Stereoanlage, Videoanlage bzw. DVD-Anlage, Klimaanlage und Telefon ausgestattet sind.


Reiseversicherung
Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Sollten Sie vor dem Reiseantritt die Reise stornieren, können so anfallende Stornokosten größtenteils über die Versicherungsgesellschaft abgedeckt werden. Auch an den Abschluss einer Reisegepäck- und Reisekrankenversicherung sollten Sie vor Reisebeginn denken. Reiseversicherungen können einzeln oder als Paket in allen Buchungsstellen abgeschlossen werden.


Sitzplatzordnung
Die Reihenfolge der Sitzplätze vergeben wir in der Reihenfolge der Anmeldungen. Erst mit der Anzahlung wird die Sitzplatznummer verbindlich. Es lohnt sich daher, möglichst früh zu buchen. Durch den Einsatz verschiedener Reisebusse können sich allerdings geringfügige Änderungen ergeben, welche aber keinen Einfluss auf den Komfort haben. Soweit es uns möglich ist, berücksichtigen wir gern Ihre Wünsche.