Christliche Reise nach TIROL mit Besuch der PASSIONSSPIELE in Erl

Unter Passion - leiden, durchstehen, erleben - versteht man im Christentum in erster Linie den Leidensweg Jesu Christi. Dieser wird seit über 400 Jahren bei den Passionsspielen in Erl eindrucksvoll dargestellt. Die Passionsspiele Erl reichen bis in das Jahr 1613 zurück und sind somit die ältesten im deutschen Sprachraum. Alle sechs Jahre beteiligen sich rund 600 Laiendarsteller der 1450 Einwohner der Gemeinde Erl aktiv am Passionsspiel. 

 

1. Tag: Anreise 

Anreise in ihre Unterkunft in der Region Kufstein/Kitzbühler Alpen. Hier werden Sie mit einem Begrüßungsgetränk herzlich willkommen geheißen. Anschließend 3-Gang-Abendmenü. Lassen Sie den Abend ruhig ausklingen und freuen Sie sich auf interessante Tage in Tirol. 

 

2. Tag: Wallfahrtskirche Maria Kirchental - St. Johann 

Nach einem reichhaltigen Frühstück unternehmen Sie einen Ausflug zur berühmten Wallfahrtskirche Maria Kirchental. Eingebettet inmitten der Loferer Steinberge bietet kaum ein anderer Ort ein derart beeindruckendes Landschaftsbild. Betreten Sie die Kirche, gehen Sie in sich und genießen Sie ein paar Momente der Stille. Fast eine magische Anziehungskraft geht von der großen Marienstatue aus, aber wagen Sie auch einen Blick hinter den Altar - er wird sich lohnen! Zur Mittagszeit laden wir Sie zu einem köstlichen Mittagessen in den Kirchentalwirt ein. Anschließend Weiterfahrt nach St. Johann in Tirol. Hier haben Sie Gelegenheit den Wochenmarkt zu besuchen. Es erwarten Sie regionale Köstlichkeiten und Handwerkskunst - ideal um ein kleines Souvenir mit nach Hause zu nehmen. 

 

3. Tag: Innsbruck - Hungerburgbahn 

Heute besuchen Sie die Landeshauptstadt Tirols - Innsbruck. Bei ihrer Ankunft erwartet Sie bereits ein örtlicher Reiseleiter. Eine geführte Tour bringt Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt näher, einschließlich der Hofkirche. In der Hofkirche stehen 28 schwarze Männer Wache, deshalb nennt sie der Innsbrucker Volksmund "Schwarzmanderkirche". Die Hungerburgbahn bringt Sie am Nachmittag über die Dächer Innsbruck. 

 

4. Tag: Passionsspiele Erl 

Nach dem Frühstück haben Sie Gelegenheit um 10 Uhr an der Heiligen Messe im Festpielhaus teilzunehmen (nur sonntags). Um 13 Uhr startet dann die Aufführung der Erler Passionsspiele. Rund 600 Laiendarsteller, allesamt aus der Gemeinde Erl, werden den Leidensweg Christi eindrucksvoll zur Schau stellen. Der Chor mit Orchester umrahmt das Geschehen mit der eigens komponierten Passionsmusik. 

 

(c) Passionsspiele Erl_Roman Potykanovicz

 

5. Tag: Heimreise 

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. 

 

Fotos Bildleiste: Bild 1 (c) Foto_Karg 

Leistungen / Kinderermäßigungen

• Haustürtransferservice

• Fahrt im modernen Reisebus

• 4 x Ü/HP im 3-Sterne Hotel in der Region Kitzbühler Alpen / Inntal 

• Zimmer mit Bad bzw. DU/WC

• Begrüßungsgetränk

• 1 x Mittagessen beim Kirchentalwirt 

• Besuch und Maut Maria Kirchental 

• Besuch von St. Johann mit Wochenmarkt 

• Stadtführung Innsbruck inkl. Eintritt Hofkirche 

• Berg- und Talfahrt mit der Hungerburgbahn 

• Eintritt und reservierte Sitzplätze zum Passionsspiel (Kat. 2)

• Christliche Begleitung 

• Alle Ausflugsfahrten 

• Bordservice 

• 4 Treuepunkte

 

Weitere Eintritte extra. 

Termine