Inselpanorama BORNHOLM & RÜGEN - eine neue Reisekombination

Das Beste, was die Ostsee zu ­bieten hat. Genießen Sie die beiden bekannten Ostseeinseln, die zu den beliebtesten ­Urlaubszielen Deutschlands und Dänemarks gehören.

 

1. Tag: Anreise – Stralsund

Anreise nach Stralsund. Nach der Ankunft Möglichkeit zum individuellen Bummel durch die Hansestadt. Sehenswürdigkeiten wie der Alte Markt, die Jakobikirche und die Marienkirche sind bequem vom Hotel aus zu Fuß erreichbar. 

 

2. Tag: Insel Rügen

Weiße Felsen, blaues Meer, die schneeweißen Strände und vieles mehr lassen den Besuch der Insel zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Zunächst fahren Sie nach Putgarten. Hier steigen Sie in die Arkona Bahn ein und gelangen so zum berühmten Kap Arkona. Von den Steilfelsen bietet sich ein wunderbarer Ausblick über die Ostsee. Über Sassnitz führt Sie der Ausflug weiter nach Binz, wo noch Zeit für einen Bummel bleibt. Auf der Deutschen Alleenstraße geht es zurück nach Stralsund.

 

3. Tag: Bornholm - Fährüberfahrt

Nach dem Frühstück geht es auf direktem Weg zum Hafen nach Sassnitz. Die Fähre erreicht nach ca. 3 Stunden die dänische Insel Bornholm. Nach Ankunft am Fährhafen in Rønne Weiterfahrt zum gebuchten Hotel. Am Nachmittag erkunden Sie den weißen und weiterhin sichtbaren Bornholmer Tårnet, Bornholms größter Aussichtsturm. Bis zum Jahre 2012 war hier alles noch streng geheim, da mit modernster Technik die Ostsee ausspioniert wurde. Heute ist es ein Museum und es gibt ein Café, sowie eine Aussichtsplattform auf dem 70 Meter hohen Turm, wo Sie sich einmal die frische Luft um die Nase wehen lassen können. Abendessen und Übernachtung in einem Hotel in Bornholm.

 

4. Tag: Insel Bornholm

Nach dem Frühstück steht heute Bornholm ganz intensiv auf dem Programm. Die kleine Insel - maximal 40 Kilometer misst Bornholm von Norden nach Süden, 30 von Osten nach Westen - liegt vom Mutterland Dänemark weiter entfernt als von den Küsten Schwedens oder Polens. Trotzdem ist die Insel landschaftlich abwechslungsreicher als andere Teile Dänemarks. Breite Strände und Dünen im Süden, Felsküsten aus Granit wie in Schweden oder Norwegen finden sich im Norden. Bestaunen Sie die typischen Rundkirchen. Vier Stück an der Zahl zählt die Insel zu Ihren Wahrzeichen und Sie besuchen die Rundkirche Østerlars. Weiterfahrt Richtung Norden zur imposanten Burgruine Hammershus. Am Nachmittag Rückfahrt zum Hotel.

 

5. Tag: Freizeit – Kutschfahrt

Den heutigen Tag können Sie für eigene Unternehmungen und einen ausgiebigen Strandspaziergang nutzen. Oder besuchen Sie eines der Bornholmer Musseen, wie zum Beispiel das Melstegård Landsbrugsmuseet – ein zum Museum umgebauter Fachwerkhof. Den gemütlichen Abschluss des Tages bildet eine Kutschfahrt mit anschließendem Kaffee und Kuchen in einem idyllischen Waldcafé im Almindinger Wald.

 

6. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück Rückfahrt mit der Fähre nach Sassnitz. Anschließend Heimreise. 

Leistungen / Kinderermäßigungen

• Haustürtransferservice

• Fahrt im modernen Reisebus 

• 2 x Ü/HP Frühstücksbuffet im Mittelklassehotel in Stralsund 

• 3 x Ü/HP im Mittelklassehotel auf Bornholm

• Zimmer mit Bad bzw. DU/WC

• Fahrt mit der Fähre von Sassnitz nach Rønne und zurück 

• Ganztägige Reiseleitung für die Inselrundfahrt Rügen 

• Ganztägige Reiseleitung für die Inselrundfahrt Bornholm

• Fahrt mit der Arkona Bahn von Putgarten zum Kap Arkona

• Kutschfahrt auf der Insel Bornholm in die idyllische Umgebung

• Kaffeepause im Waldcafé inkl. 2 Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee

• Eintritt in die Rundkirche Østerlars

• Eintritt und Aufstieg in den Bornholmer Tårnet

• Alle Ausflugsfahrten 

• Bordservice

• 7 Treuepunkte 

 

Weitere Eintritte extra.  

Termine